Bei Sommerwetter machte die erste Klasse mit Biologielehrerin Fr. Ringhofer und KV Fr. Stöckl einen Ausflug in den Tiergarten Schönbrunn. Nach einer interessanten Führung, die die Tiere der Savanne zum Thema hatte erforschten die Mädels und Burschen den Tiergarten auf eigene Faust. Ein Programmpunkt von vielen war das Tropenhaus und natürlich durfte auch die Robbenfütterung nicht fehlen.

Gruppe 800

 

Am 12. und 13. Juni wanderten die beiden dritten Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen auf barocken Spuren durch Wiens 1. Bezirk. Die Wiener Fremdenführerin Valerie Köllner entführte unsere Jugendlichen gekonnt mit vielen Geschichten und Anekdoten in das Zeitalter von Maria Theresia. So macht lebendiger Geschichtsunterricht Freude!

Gesponsert von der Arbeiterkammer fand für unsere vierten Klassen ein Vortrag zum Thema Konsumentenschutz statt. Die Referentin, Fr. Mag. Augustin-Schneider erklärte anschaulich Inhalte wie 

- Wer ist ein Konsument/Konsumentin?
- Grundlagen des Vertragsrechts
- Schuldenfallen und Tipps, wie man sich davor schützt
- rund ums Handy und Internet
- Probleme bei der Vertragserfüllung (Gewährleistung, Garantie, Verzug)
- Umtausch, Storno, Kündigung, Rücktrittsrecht

Konsumentenschutz

Die NMS Hausleiten nahm im zweiten Semester an einem Projekt mit dem ASVÖ und den Vereinen FSG Stetteldorf/Großweikersdorf und dem SV Stetteldorf teil. Im Rahmen der Turnstunden kam eine Trainerin in an die Schule und es wurde Fußball trainiert. Bei den verschiedenen Übungen zur Koordination und den Matches hatten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß.

Fußballtraining

Im Rahmen des BO Unterrichts besuchten die beiden dritten Klassen die HTL in Hollabrunn. Es wurden alle Zweige vorgestellt, auch die HTL für Lebensmitteltechnologie öffnete ihre Pforten. An verschiedenen Stationen durfte auch praktisch gearbeitet, versucht und ausprobiert werden.

HTL

 

 

Gudrun Sulzenbacher, die Autorin des Sachbuches über die Gletschermumie "Ötzi", nahm ihre Zuhörer mit auf eine spannende Zeitreise in die Welt des Mannes aus dem Eis, der vor ca. 5250 Jahren auf einer abenteuerlichen Flucht durch die Ötztaler Alpen (Südtirol) war. Heute kann man das Original der Gletschermumie im Archäologiemuseum in Bozen bestaunen.

Sulzbacher 600

Trotz des spannenden Wetterroulettes konnten alle Ausflüge und sportlichen Aktivitäten der vierten Klassen am Ossiacher See erfolgreich absolviert werden.
So unternahm die Reitergruppe täglich erholsame Ausritte durch den Wald, die Streetdancer trainierten hart und studierten eine coole Choreographie ein, die Klettermannschaft erprobte ihr Können in wagemutigen Höhen und die Kajakfahrer und StandUpPaddler durchpflügten unermüdlich den See. Highlights waren natürlich das Discoschiff, die MS Ossiach, die Flugschau in der Adlerarena in der Burgruine Landskron und die Sommerrodelbahn in Ossiach. Unsere Schüler beeindruckten bei allen sehr anstrengenden sportlichen Unternehmungen durch ihren Einsatz, ihre Ausdauer und besonders durch ihren Teamgeist.

 

4a 800

4b 800

Sportwoche Panorama

Die Berufsorientierung spielt in den Neuen Mittelschulen eine wesentliche Rolle. Unsere SchülerInnen sollen optimal auf ihre Laufbahn nach der 4. Klasse vorbereitet werden. Die Wahl der passenden Ausbildung stellt Schüler und Eltern vor eine große Herausforderung und unser Ziel ist es, dabei bestmöglich zu unterstützen.

Auch der Wirtschaft ist die Ausbildung der jungen Menschen ein Anliegen und so vergibt das WIFI-Berufsinformationszentrum jedes Jahr das „BO-Gütesiegel“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich, eine Zertifizierung für Mittelschulen und Polytechnische Schulen im Bereich Berufsorientierung.

Die NMS Hausleiten ist stolz darauf, die strengen Kriterien für diese Auszeichnung erfüllt zu haben!

BO Gütesiegel 800

   
© NMS Hausleiten