Werte Eltern,

aufgrund der im Nationalrat beschlossenen Maßnahmen steht ab Montag 16.3. die Schule nur mehr für jene Schülerinnen und Schüler offen, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind.

Wenn Sie für Ihr Kind Betreuung brauchen geben Sie dies bitte dem Klassenvorstand am Vortag mittels SCHOOLFOX bekannt.

Betreuung während der Osterferien für Kinder deren Eltern in kritischen Infrastruktureinrichtungen arbeiten

wird ab Montag, dem 6.4., bis Donnerstag, 9.4., zu denselben Zeiten wie in normalen Schulwochen gewährleistet. Das Angebot am Freitag, dem 10.4., (Karfreitag) ist bis 12.00 Uhr gewährleistet. Die SchülerInnen werden von den LehrerInnen der NMS unentgeltlich betreut. Eltern und Erziehungsberechtigte richten die diesbezügliche Bedarfsmeldung bis 1.4.2020, 9.00 Uhr, per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Direktion.

Wie erfolgt die Leistungsbeurteilung der zu Hause erbrachten Arbeit?
Die Bearbeitung des zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterials fließt in die Leistungsbeurteilung ein und ist wie eine Hausübung bzw. Mitarbeit zu zählen.

Noch nicht abgeholte Materialien können am täglich zwischen 8 und 12 Uhr beim Journaldienst abgeholt werden oder nach Vereinbarung mit dem Klassenvorstand.

Bitte alle Unterlagen und Arbeitsblätter in einer Mappe/Ordner sammeln, die Kontrolle erfolgt später. Teilweise erhalten Sie Lösungen zur Selbstkontrolle, bitte achten Sie darauf, dass die Kinder nicht einfach abschreiben.

Bitte kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Emails bzw Schoolfox Nachrichten sowie die Emails, die Ihre Kinder an die Office365 Adressen (v.a. 2. und 3. Klasse) bekommen. Es werden noch Arbeitsaufträge folgen. Ab dieser Woche steigen wir zum Teil auf OneNote (im Office 365) um, dies ist neu für die Kinder - auch für uns Lehrer - aber wir werden auch das schaffen!

Die Termine für die KEL-Gespräche sind hinfällig.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Beste Grüße
das Team der NMS Hausleiten

Hausleiten, am 23.3.2020

   
© NMS Hausleiten