Einen abwechslungsreichen und interessanten Vormittag erlebten die SchülerInnen der ersten Klasse in der letzten Schulwoche im Heimatmuseum Absdorf. Wie wurde in früheren Zeiten Getreide geerntet, gedroschen und gemahlen? Diese und mehr Arbeitsschritte durften von den jungen Leuten ausprobiert werden, die Handhabung der alten Werkzeuge war dabei eine Herausforderung.

Pano Getreide 

Im zweiten Teil unseres Programms besichtigten wir das liebevoll gestaltete Museum. Berufe wie etwa Wagner, die heute so gut wie ausgestorben sind und die Werkzeuge für diese Gewerke waren gerade wegen ihres hohen Alters neu für einige der jungen Gäste.

Pano Berufe

Begeistert hat auch die 500 Jahre alte Holzfigur der Heiligen Anna, die wir sogar vorsichtig angreifen durften.

Pano Anna Schule

Im alten Kaufmannsladen im Dachgeschoß fanden alle etwas zu tun - wiegen, messen oder mit der alten Registrierkassa kassieren, es machte alles sehr viel Spaß!

Pano Kaufm

Alle Fotos unseres Ausflugs sind in der Galerie zu sehen!

   
© NMS Hausleiten