Frau Luser, eine Klangschalentherapeutin, hat mit meinen SchülerInnen der 1. Klasse eine Entspannungsstunde im wahrsten Sinn des Wortes gestaltet. Einige Kinder sind dabei eingeschlafen.
Während sie eine Geschichte zum Nachdenken vorliest, schlägt sie immer wieder die Seiten der Klangschalen an, die einen angenehmen anhaltenden Ton erzeugen. Die vorgelesene Geschichte wird in einem selbstgemalten Bild verarbeitet. Die KEW Stunden hätten ruhig länger dauern können.
Danke dem Elternverein für die Geldspende.
Christine Schwarz

Klangschalen

   
© NMS Hausleiten