Bezirksinspektor Erwin Marchsteiner besuchte auch im heurigen Schuljahr die 4. Klassen. Themen, über die die Jugendlichen aufgeklärt wurden sind

- Strafmündigkeit

- Information über geltendes Recht

- Förderung des Rechtsbewusstseins

- Hebung der Zivilcourage

- Gefahren der Internetnutzung (Cybermobbing etc.)

- verantwortungsvoller Umgang mit dem Internet (WhatsApp, Facebook etc.)

BI Marchsteiner erklärte die Thematiken anhand praktischer Beispiele und machte die SchülerInnen auf die rechtlichen Konsequenzen aufmerksam. Die Jugendlichen waren aktiv in den Vortrag eingebunden, gemeinsame Lösungsvorschläge zum Thema Cyber Crime wurden erarbeitet.

Polizei 800

   
© NMS Hausleiten